Franais
Bienvenue  la Ferme du Bonheur - une ferme pdagogique dans le Jura suisse

Vorwort

Der Pont d’Able, Ort der Ferme du Bonheur, hat seine Geschichte.

Sie führt uns bis ins Jahr 1800 zurück. In seinen Gebäuden wurden die berühmten Gewehre und Pistolen hergestellt, die in die weite Welt verkauft wurden. Im Jahre 1830 wurde die Waffenfabrik geschlossen. Die Gebäude wurden umgebaut und dienten als Getreidemühle. Eine kleine Uhrenfabrik, ein Polieratelier und eine Sägerei wurden am gleichen Ort betrieben.

Auch wenn Tiere seit 1800 im Pont d’Able anwesend waren, ist es erst seit 1980 ein Bauernhof. Seit 1999, beleben begeisterte Ferienkinder  le Pont d’Able. Vive La Ferme du Bonheur. Eine neue Geschichte hat begonnen. Macht mit, kommt zu Besuch!

Blättern Sie in unserer Agenda, suchen Sie die freien Daten.

Find us on Facebook